Asiatische Green Tea Nudeln mit Süßkartoffeln

nudeln_gruener_teezutaten_suba_noodlesgreen_tea_noodles

Im Asia-Supermarkt habe ich letztens japanische Grüner-Tee-Nudeln entdeckt. Laut Shopbetreiber sollten sie leicht nach grünem Tee schmecken und mit allem Möglichem serviert werden können. Gehört, gekauft. Die Packung war auch einfach zu schick.

Es handelte sich um Soba Nudeln. Die Grüner Tee Soba Nudel-Variante färbt sich beim Kochen knallgrün. Sobanudeln werden aus Buchweizenmehl hergestellt, haben viel weniger Kalorien als Spaghetti und sollen gesund sein (daher trinken die Japaner das Nudelwasser anschließend sogar als eine Art Tee). In Japan werden die Nudeln im Sommer auch kalt gegessen. Meist kommen sie in Brühe daher.

Ich habe sie als Bratnudel verwendet und das war auch echt lecker. Kein Knüller, eher so ein nettes, bescheidenes Ding. Ich habe nur Süßkartoffeln als Gemüse dazugegeben und ansonsten auf die Power der unschlagbaren asiatischen Kombi gesetzt: Koriander, Erdnüsse, Röstzwiebeln. Das schmeckt immer famos.

Zutaten für zwei Personen:

1 Paket Grüner Tee Nudeln

1 mittelgroße Süßkartoffel (weiteres Gemüse nach Belieben)

reichlich Chiliöl

1 kleine rote Chilischote (nach Geschmack)

2 Knoblauchzehen

1 winziges Stückchen Ingwer

1 Prise Piment

1/2 TL Salz

2 Limetten

1 Handvoll Erdnüsse (gehackt)

ein paar Stengel Koriander

3 EL Röstzwiebeln

Sojasauce

Die Süßkartoffel schälen und entweder im Ofen gar rösten oder in Salzwasser kochen, bis sie bissfest sind.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser ein paar Mal abschrecken.

Knoblauch und Ingwer schälen und ganz fein hacken. Chiliöl in einer Pfanne erhitzen und Ingwer und Chili darin andünsten. Die Nudeln und Süßkartoffeln dazu geben, das Piment darüber geben und kurz scharf anbraten.

Ich musste die Nudeln noch reichlich nachsalzen. Ich fand sie ohne viel Salz etwas fade.

Die Nudeln in Schüsseln anrichten, Limettensaft, Erdnüsse, Koriander, Sojasauce und Röstzwiebeln darüber geben. Voilà!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s