Ultimatives Cookie-Glück: Schokoladenkekse mit Meersalz

schokoladenkekse-mit-dinkel-und-salz

american-cookies

Heute das ultimative Comfort food (besonders gut, wenn grad keiner da sein sollte, um einen auf den Arm zu nehmen und wegen des Regens zu trösten). Schokoladige Schokoladenkekse mit Meersalz. Aus Dinkelmehl, weil das angeblich besser verdaubar ist. Allerdings der Nachteil von Dinkel: Es soll schneller austrocknen als das normale. Die Info ist an dieser Stelle aber überflüssig, weil ich den Keksen sowieso keine lange Lebenszeit voraussage (die Hälfte der Models hat schon das Fotoshooting nicht überlebt).

Für die Amerikaner ist die Suche nach dem besten Chocolate Cookie Rezept sowas wie die Suche nach dem heiligen Gral. Deshalb stammt das Originalrezept für diese Cookies auch aus der New York Times. Die alten Supersizer haben allerdings die doppelte Menge an Schokolade genommen. Ich finde aber, mit der Hälfte schmeckt es trotzdem noch sehr sehr schokoladig. Wer es voll auf die zwölf möchte, haut einfach zwei Tafeln mehr rein. Der Geheimtipp für Schoko-Kekse lautet übrigens: Der Teig muss mind. 24 Stunden im Kühlschrank ruhen. Je länger, desto leckerer anschließend.

keksteig-schokoladenkekse

weltbeste-schokoladenkekse Weiterlesen