Ist es ein Falafel? Ein Taco? Ein Falaco!

Falaco, Arabien trifft MexicoFalafel? Nee, FalacoFusion food und Finger food in einem

Mann, das war eine lange Pause. Ohje, ohje, ohje. War gar nicht so beabsichtigt, ist einfach so passiert. Das Leben eben manchmal.

Aber nicht lange Jammern, lasst uns lieber feiern. Und zwar eine Fusion Party. Hat nichts mit dem Festival zu tun, sondern mit Fusion Food, wie man so ein Rezept neudeutsch nennt. Wenn sich zwei unterschiedliche Kulturen oder Küchen treffen und das allerbeste daraus machen. Wer feiert denn jetzt hier zusammen? Na, Arabien und Mexico. Die einen bringen den Falafel zur Party mit, die anderen den Taco. Zusammen sind sie mehr als nur die Summe ihrer Teile. Die Avocado schmiegt sich an die Paprika als hätte sie nie etwas anderes im Leben getan, der Käse amüsiert sich ungeniert mit der Tahini, Chili und Kardamom mischen den Tofu auf, Minze und Haselnuss verstehen sich prächtig.

Was für ein Fest!

Achso, ja, Asien ist auch dabei. Damit sich der ferne Osten bei dieser multikulturellen Veranstaltung nicht ausgeschlossen fühlt, habe ich auch die scharfe Tante Sriracha eingeladen. Die heizt jeder Party richtig ein. Sie bestand darauf, den unlustigen Tofu mitzubringen. Das olle Mauerblümchen, dachte ich, ob der nun da ist oder nicht… Aber dann nahmen die Gewürze ihn unter ihre Fittiche und – oha, der kann auch anders, der Tofu.

Ach, ist sie schön, diese zusammenwachsende Welt.

Weiterlesen

Advertisements

Überbackene Crostini mit Ziegenkäse

Ziegenkaese-ueberbacken-ofen

ziegenkaese-crostini

Was haben Ziegenkäse und Erdnuss-Sauce gemeinsam? Der Herr dahinten, bitte! Genau, richtig. Sie gehören beide zur Loveitorhateit-Fraktion.Da hilft kein Üben und kein Annähern, das ist einfach so, man mag es oder eben nicht. Meine Mutter, die ansonsten alles andere als krüsch ist, wie man in Hamburg so sagt, bekommt z.B. bei der bloßen Nähe von Ziegenkäse zu ihrem Essen Gänsehaut. Ich dagegen mag so ne olle Ziege gern, ob im Salat oder auf dem Brot. Diese Crostini sind dabei extrem feierabendtauglich. Ihr kommt um 19 Uhr nach Hause, habt kaum was im Kühlschrank, um 20 Uhr klingeln schon die Gäste und es steht was auf dem Tisch. Besonders gut für Spiele- oder Champions League Abende, an denen man die Hände nicht lange mit Messer und Gabel aufhalten kann.

Tipp: Ich finde, den besten Ziegenkäse (so in Sachen Preisleistungs-Verhältnis) gibts bei der Hausmarke von Edeka. 2.19 Euro für eine Rolle. Weiterlesen